Foren

01.12.2020 - 23.02.2021 Online
IBB Professional Training: Patente.Gesellschaftsrecht.Steuern.
Die IBB Netzwerk GmbH lädt Sie herzlich zu ihrer Webinar-Reihe „Patente.Gesellschaftsrecht.Steuern.“ im Rahmen der Veranstaltungsserie „IBB Professional Training“ ein.

In dieser Webinar-Reihe erhalten Sie alle relevanten Informationen, um Patentrecht endlich zu verstehen, Geschäftsideen richtig umzusetzen und steuereffizient zu gründen. Als Expertinnen stehen mehrere fachkundige Rechtsanwältinnen für die Veranstaltung zur Verfügung. Die Webinare werden an folgenden Terminen stattfinden:

•Gesellschaftsrecht 01./08./15. Dezember
•IP-Recht 12./19./26. Januar /02. Februar
•Steuerrecht 09./16./23. Februar

Die oben genannten Themengebiete können einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden. Jedes Webinar dauert ca. 1,5 h und beginnt um 16:00 Uhr. Anschließend haben Sie in einer 30-minütigen Fragen-Session Zeit für Diskussionen mit den Referenten.



01.12.2020 Online
BBEPPs Swirling and Sensational Virtual Visit
Get your free (virtual) boarding pass, buckle up and join BBEPP for a 60 minute voyage into a particular universe brought to live, in a unique way, by:
•Exclusive and unreleased video footage,
•Smart interventions of scale-up experts
•And live interviews around the globe.

Register NOW for BBEPPs Swirling and Sensational Virtual Visit
December 1st, 2020
at 9am CET or 6pm CET

Learn everything about the facility, see it from the inside and the outside, and discover what added value it could have for the process development and scale-up of your innovative products and processes.

9:00 – 9:05 Welcome and thank you for flying in from all over the world!
9:05 – 9:10 Don’t get off the plane just yet, buckle up and we’ll take you on a sightseeing tour first
9:10 – 9:15 Scale-up: what, why, where, when, who and how?
9:15 – 9:20 Flexibly build-up process lines to customer needs: how does that work exactly?
9:20 – 9.30 From start-up to scale-up in no time! The best advertising is done by satisfied customers, we’ll take you ‘live’ to two destinations.
9.30 – 9.40 It is NOT all about fermentation at the Bio Base Europe Pilot Plant! Our One-Stop-Shop principle showcased by means of the REHAP H2020 project.
9.40 – 9:50 Big projects, big risks! Got any references? Sure! ‘Live’ visit to another two destinations.
9:50 – 10:00 10min. to answer your most burning questions. Ask them now or later today during a pre-booked 1-on-1 slot with one of our Business Developers or Project Acquisition Managers.

Rest of the day Pre-booked B2B meetings with our Business Developers and Project Acquisitions Managers.

15.12.2020 Online
Zukunftsgespräch Bioökonomie: Wie gelingt die Transformation des Wirtschaftssystems?
Bioökonomie beschreibt die Transformation von einer marktwirtschaftlichen Erdöl-basierten Wirtschaft hin zu einer Marktwirtschaft, in der fossile Ressourcen durch verschiedene nachwachsende Rohstoffe ersetzt werden (biobasierte Wirtschaft).

Sie trägt damit zu nachhaltiger Entwicklung und "grünem Wachstum" bei. Und sie bringt die UN-Nachhaltigkeitsziele ein Stück näher: Ernährungssicherung, Klimaschutz, nachhaltige Konsum- und Produktionsbedingungen und Erhalt der Naturgüter wie Trinkwasser, fruchtbare Böden, saubere Luft und Biodiversität.

Innerhalb einer Volkswirtschaft und im Hinblick auf betriebswirtschaftliche Ziele bedeutet diese Transformation des Wirtschaftssystems, dass Produkte nachhaltiger, aber dennoch wertschöpfend erzeugt werden. Dafür müssen neue Konzepte und Technologien entwickelt werden. In der Politik ist sie mit einem Wandel der gesellschaftlichen Ziele und somit einem Wandel der Gesellschaft als Ganzes verbunden.

Die entscheidende Frage, mit der sich Wissenschaftler und Politiker konfrontiert sehen, ist: Wie kann man den Ressourcenverbrauch auf ein ökologisch verträgliches Maß reduzieren, um die Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen zu erhalten – und gleichzeitig den wirtschaftlichen Wohlstand und das Recht auf Entwicklung einer wachsenden Weltbevölkerung erhalten?

Das Zukunftsgespräch der Universität Hohenheim zum Wissenschaftsjahr 2020 - Bioökonomie geht dieser Frage auf den Grund. Sie gibt einen Überblick über die Weichen, die aus (bio-) ökonomischer, volks- und betriebswirtschaftlicher Sicht gestellt werden müssen, um einen biobasierten Wandel von Industrie und Gesellschaft zu vollziehen.


 

Veranstaltungen

Login

CLIB2021 @ Twitter CLIB2021 @ Google+ CLIB2021 @ XING