News der Mitglieder

01.07.2015save the date - BioRaffinerien - Effiziente Nutzung nachwachsender Rohstoffe - 16. September 2015
Hiermit möchten wir Sie auf die Veranstaltung BioRaffinerien - Effiziente Nutzung nachwachsender Rohstoffe - hinweisen, die am 16. September 2015 im Zeitraum 16.00 Uhr - 18.30 Uhr an der IHK zu Köln stattfindet.

Bioraffinerien sind die Antwort auf die Zeit nach dem Erdöl und leiten die notwendige „Rohstoffwende“ ein. In ähnlicher Weise wie die heutigen petrochemischen Raffinerien werden künftig Bioraffinerien eine nachhaltige Versorgung mit Energie und verschiedensten Produkten gewährleisten. Als Rohstoffe dienen vor allem pflanzliche Biomasse und Reststoffe. Diese ressourceneffizienten und nachhaltigen Verfahren tragen somit zum Klima und Umweltschutz bei.
In der Veranstaltung wird das Konzept der Wertschöpfungskette einer Bioraffinerie am Beispiel des geplanten PhytoPARK Nettetal vorgestellt. Neben der Anlagenplanung einer dezentralisierten Bioraffinierie anhand des Innoclusterprojekts Bioenergie (Prof. Görge Deerberg)werden spezielle Voraussetzungen und Optimierungsmöglichkeiten bei Fermentationsprozessen (Prof. Alexander Prange) sowie die spezifischen Details einer Bioraffinerie samt dem entstehenden Produktportfolio am Beispiel des PhytoPARK (Dr. Peter Welters) vorgestellt. Die gemeinsame Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer zu Köln, BioRiver e.V. und der Phytowelt GreenTechnologies GmbH gibt einen Einblick in den derzeitigen Trend hin zu einer Zukunft in Unabhängigkeit von Erdöl und ganz neuen Möglichkeiten in der fermentativen Prozessverfahrenstechnik.