News der Mitglieder

27.03.2013c-LEcta auf Wachstumskurs: Labor- und Produktionskapazität mehr als verdoppelt
Gut ein Jahr vor ihrem zehnjährigen Bestehen hat die c-LEcta GmbH ihre Labor- und Produktionskapazitäten beträchtlich erweitert. Damit ist das Unternehmen für weiteres Wachstum hervorragend gerüstet.

c-LEcta verfügt jetzt nicht nur über eine fast doppelt so große Laborfläche, sondern hat seine seit 2011 ISO-zertifizierten Produktionskapazitäten ebenfalls deutlich ausgebaut. Neue Fermenter mit einem Fassungsvermögen von bis zu 500 Litern erlauben die Produktion von Enzymen im Pilotmaßstab und bieten damit die optimale Infrastruktur für neue Forschungs- und Entwicklungskooperationen.

Möglich wurde die Erweiterung durch den Umzug in das neue BioCube-Gebäude auf dem Leipziger Biotechnologie-Campus. Der nach modernsten Standards errichtete, 6.400 qm große Laborkomplex wurde Ende 2012 nach einer Bauzeit von nur anderthalb Jahren planmäßig fertig gestellt. c-LEcta ist mit über einem Drittel der Gesamtfläche einer der beiden Hauptnutzer.

Der Umzug in die neuen Räumlichkeiten ist inzwischen abgeschlossen; Forschungs- und Produktionsarbeiten wurden nach nur kurzer Unterbrechung wieder aufgenommen.


Login

CLIB2021 @ Twitter CLIB2021 @ Google+ CLIB2021 @ XING