CLIB News

16.09.2011CLIB Forum Industrielle Biotechnologie -Potentiale der Synthesegasfermentation
Zum CLIB-Forum am 8. September im LifeScience Center Düsseldorf begrüßte CLIB 52 Gäste aus Wirtschaft und Akademia, darunter auch mehrere Doktoranden aus dem CLIB-Graduate Cluster. Das Thema Synthesegas Fermentation, wurde dabei durch Vorträge von Dr. Achim Marx (Evonik Industries AG, CLIB2021), Dr. Gunter Harp (BFI), Dr. Stefan Jennewein (Fraunhofer IME) und Dr. Christian Leggewie (evocatal GmbH) aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Konkret wurden Marktpotentiale der Technologie aufgezeigt, die Nutzung von Gasströmen aus der Stahlindustrie untersucht, die Herausforderungen beim Engineering der Organsimen analysiert und exemplarisch molekularbiologische Tools für dessen Umsetzung vorgestellt. Besonders der Einsatz der Synthesegas Fermentation für die Bereitstellung von alternativen Kraftstoffen für die Luftfahrtindustrie stand im Fokus des Interesses.
Im Anschluss an die Vorträge wurden die Teilnehmer eingeladen die Chancen und Risiken der Technologie gruppenweise in einer SWOT Analyse zu diskutieren. Die Ergebnisse dieser Analysen flossen in die anschließende gemeinsame Diskussionsrunde ein.
Beim abschließenden "get-together" wurden die Gespräche in kleineren Gruppen weitergeführt und vertieft.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Vortragenden des Forums und hoffen, dass Sie neue Impulse und Kontakte sammeln konnten.



Login

CLIB2021 @ Twitter CLIB2021 @ Google+ CLIB2021 @ XING