CLIB2021 News

20.07.2011Innovationsakademie Biotechnologie
Seit 2010 gibt es die Gründerwoche Deutschland als Teil der weltweiten Global Entrepreneurship Week. Mit der Gründerwoche soll Jugendlichen und Erwachsenen nahe gebracht werden, dass eine unternehmerische Selbstständigkeit eine berufliche Option sein kann. Das BMBF beteiligt sich als Partner mit verschiedenen Aktionen an der Gründerwoche, u.a. mit der "Innovationsakademie Biotechnologie".

Während viele Ausgründungen aus der Wissenschaft von einer technologischen Entwicklung ausgehen und nach einer kommerziellen Anwendung dafür suchen, dreht die "Innovationsakademie Biotechnologie" die Perspektive um: Zunächst wird nach unbefriedigten Kundenbedürfnissen und Geschäftsideen gesucht, bevor danach gefragt wird, mit welchen technischen Möglichkeiten man die Geschäftsidee realisieren könnte.

Die erste "Innovationsakademie Biotechnologie" fand am 19.-21. November 2010 in Berlin statt. Eingeladen waren rund 50 Personen, um neue Geschäftsideen für biotechnologische Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Die zweite "Innovationsakademie Biotechnologie" wird in der diesjährigen Gründerwoche am 14. November 2011 stattfinden. Bewerbungen für eine Teilnahme können noch bis zum 30. September 2011 an bewerben@innovationsakademie-biotechnologie.de gerichtet werden.