CLIB News

09.01.2015CLIB mit Volldampf voraus
Neue Mitglieder stärken das Cluster


CLIB2021 konnte in den letzten Wochen neue Mitglieder gewinnen, die das Cluster in vielerlei Hinsicht qualitativ stärken und weiter entwickeln.

Mit Stora Enso konnte ein neues Industriemitglied gewonnen werden, dass die wichtige industrielle Basis von CLIB2021 weiter ausbaut. Der finnisch-schwedische Konzern Stora Enso ist eines der größten Forstunternehmen der Welt sowie einer der größten Papier- und Verpackungsmittelhersteller.

„Unsere starke industrielle Basis ist eines der Alleinstellungsmerkmale unseres Clusters. Mit Stora Enso ist nun ein weiteres bedeutendes Industrieunternehmen zu CLIB gekommen und belegt damit auch den Nutzwert unseres Clusters für global player“, so Thomas Schwarz, Vorstandsvorsitzender CLIB2021.

Mit Concord Blue ist ein KMU zu CLIB gekommen, dass gerade in der Prozesstechnik im Bereich der Gasifizierung die technologische Basis von CLIB stärkt. Mit dem NISCluster aus Finnland hat das Cluster nun einen starken Partner in Skandinavien und mit Biomillenia, Paris, ist die europäische Basis des Clusters weiter in Richtung Frankreich erweitert. Auch im Bereich des Patentrechtes konnte die Clusterkompetenz mit dem Gewinn von Stolmár und Partner weiter ausgebaut werden.

„Mitgliederentwicklung ist eine Daueraufgabe. Die aktuell zu CLIB gekommenen Mitglieder verstärken unser Cluster nicht nur qualitativ, sondern stärken wichtige Bereiche in unserem Netzwerk und sind wichtige Signale für eine positive Zukunft unseres Clusters.“ urteilt Thomas Schwarz.


CLIB2021 ist das Kompetenznetzwerk für die industrielle Biotechnologie mit Schwerpunk NRW und starkem internationalen Netzwerk. 2007 in Düsseldorf gegründet, verfügt der Verein nun über etwa 100 Mitglieder aus der Akademia, kleinen und mittleren Unternehmen und der Chemieindustrie. Die internationale Zusammenarbeit und Projektkoordination initiiert und steuert CLIB2021 über derzeit vier Auslandsbüros in Kanada, Russland, Brasilien und Malaysia.

Kontakt: Cluster Industrielle Biotechnologie e.V. CLIB2021
E-Mail: info@clib2021.de / Web: www.clib2021.com / Tel.: +49 - 211 - 67 931 41