CLIB2021 News

25.01.2017Aufbruchstimmung in der Bioökonomie - 170 Teilnehmer aus 14 Nationen auf der CIC2017
CLIB2021 startete sein 10-jähriges Jubiläumsjahr mit einem Highlight: Der siebten internationalen CLIB Konferenz (CIC2017). 170 Teilnehmer aus 14 Nationen, Fachvorträge von der Entwicklung biotechnologisch und wirtschaftlich machbarer Prozesse bis hin zu Anwendungen in der „Home and Personal Care“ auf Grundlage von biobasierte Materialien und eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde machten die diesjährige Konferenz zu einem starken Jahresauftakt.

In diesem Jahr stand die Konferenz noch einmal mehr unter dem Schwerpunkt einer Aufbruchstimmung in der Bioökonomie. Neben Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit wurden in den einzelnen Vorträgen auch immer mehr marktgetriebene Aspekte deutlich, die eine künftige Umsetzung der Bioökonomie in Prozesse und Produkte fördern.

Traditionell beendete eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde den ersten Kongresstag, die in diesem Jahr durch Dr. Ludo Diels (VITO) moderiert wurde. An der diesjährigen Diskussionsrunde nahmen teil, Frau Andrea Noske (BMBF), Frau Prof. Stefanie Heiden (Universität Osnabrück), Herr Dr. Dr. Christian Patermann (ehemals Direktor EU-Kommission) sowie Herr Dr. Roland Breves (Henkel AG & Co. KGaA). Diskutiert wurden auch hier die Punkte Marktanforderungen und die Rolle der Markeninhaber. Nicht zuletzt durch die Diskussionsrunde wurde deutlich, dass es viele Stellräder in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gibt, die in Bewegung gesetzt werden müssen, um biobasierte Produkte auf den Markt zu bringen. „Die CIC bietet nicht nur ein Forum, um auf diese Herausforderungen aufmerksam zu machen, sondern versucht auch Ansätze zu definieren diese anzugehen“, so Herr Dr. Thomas Schwarz, Vorstandsvorsitzender CLIB2021.

Das Fazit vieler Teilnehmer lautete: „Hier treffen sich alte und neue Gesichter der industriellen Biotechnologieszene in familiärer Atmosphäre bei einem spannenden Kongressprogramm.“ Viele Teilnehmer stellten auch besonders positiv heraus, dass die CIC es auch in diesem Jahr wieder geschafft hat, dass sich Wissenschaft und Wirtschaft auf Augenhöhe begegnen.


Login

CLIB2021 @ Twitter CLIB2021 @ Google+ CLIB2021 @ XING